Arbeiten im Haus Sumatra

Ein Bauwerk als Skulptur. Das Architekturbüro EEA von Erick van Egeraat hat mit seinem Entwurf einen Raum der Möglichkeiten geschaffen.

Die bewegt plastische und geneigte Fassade fasziniert auf den ersten Blick. Aus dem Kontrast zu dem gegenüberliegenden historischen Alten Hafenamt entwickelt sich ein einzigartiges Spannungsverhältnis.

Die Offenheit des gestalterischen Konzepts spiegelt sich in der Offenheit seiner Nutzungsaspekte. In den oberen Geschossen bieten lichtdurchflutete Büros Platz für konzentriertes Arbeiten. Zudem ist eine große Anzahl von Wohnungen und Appartements vorhanden. Das Gebäude zeichnet sich somit durch einen vitalen Nutzungsmix aus.

Im Erdgeschoss befinden sich EDEKA Böcker, Rossmann sowie ein Bäcker. Weitere Einzelhändler sind die Deutsche Bank, Grossmann & Berger, Wolsdorff und Base.

 

Eigentümer
TMW Pramerica Property Investment GmbH
Wittelsbacherplatz 1
80333 München
Tel.: 089 286 45 - 0
www.weltfonds.de

BÜROIMMOBILIE

Architekt: EEA - Erick van Egeraat Retailfläche: 4.839 m² BGF
Bürofläche: 21.152 m² BGF
Wohnfläche: 9.921 m² BGF
Sonstiges: 639 m² BGF
Regelgeschoss: ca. 2.700 m² BGF
Gesamtfläche: 36.551 m² BGF
PDF Grundriss